Freiluftkino: Asyl und Geflüchtete am 11. Juli

Wir laden wieder ein zum Open-Air-Kino im Rosengarten!

Es werden zwei spannende Filme zum Thema Asyl und Geflüchtete gezeigt.

Der erste Film behandelt den Syrienkonflikt, der Viele aus ihrer Heimat vertrieben und in alle Welt verstreut hat. Während vor Ort viele Menschen gegen Unterdrückung auf die Straße gehen, unterstützen auch hierzulande viele Exil-Syrer den Aufstand und sorgen sich zugleich um ihre Verwandten in Syrien. Der zweite Film behandelt den berühmt gewordenen Fall des Oury Jalloh, der die Schwierigkeiten als Geflüchteter in Deutschland erleben musste und schließlich skandalös und unter nach wie vor nicht aufgeklärten Umständen in einer Dessauer Polizeizelle bei lebendigem Leib verbrannte.

Beginn: 21 Uhr

Länge: 2x 30 Min
Sprache: Deutsch

Veranstaltungsort:
Freiluftkino im Rosengarten
Weinbergsweg 13
10119 Berlin

Eintritt frei!

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/569125890144393/

flickr.com,  Elisa Finocchiaro

flickr.com, Elisa Finocchiaro